Werbefilter aus: Ihr Browser bietet zwei Wege

Ihr Browser bietet zwei Möglichkeiten, um den Adblocker auszuschalten. Sie können sich für eine der beiden entscheiden. Suchen Sie den Weg aus, der Ihnen unkomplizierter erscheint.

Folgen Sie einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Nach wenigen Klicks sehen Sie auch werbefinanzierte Inhalte.

Adblocker in Opera unter Linux deaktivieren - erste Variante

Schritt 1

Erste Möglichkeit Schritt 1

Gehen Sie in Ihrem Browser rechts oben in der Ecke auf das kleine blaue Schild-Symbol und drücken mit der linken Maustaste darauf.
Dadurch öffnet sich ein kleines Unterfenster zur Sofort-Option des Werbeblockers.

Schritt 2

Erste Möglichkeit Schritt 2

Nun befinden Sie sich in „Privacy Protection“.

Hier gehen Sie auf die blauen Balken von „block ads“ und „block Trackers“ und drücken mit der linken Maustaste darauf. Dadurch deaktivieren Sie diese. Nun sehen Sie die blockierten Inhalte.

Schritt 3

Erste Möglichkeit Schritt 3

Zur Sicherheit aktualisieren Sie Ihren Browser. Drücken Sie dazu auf den kleinen Refresh-Pfeil neben der Adresszeile oben links oder die F5-Taste auf Ihrer Tastatur.

Nun können Sie auf Ihrer Wunschseite alle Inhalte sehen.

Werbefilter in Opera unter Linux ausschalten - so geht es auch

Schritt 1 1

Zweite Möglichkeit Schritt 1

Gehen Sie links am Browser-Rand auf das Zahnrad und drücken mit der linken Maustaste darauf.

Dadurch kommen Sie in die Einstellungen

Schritt 2 1

Zweite Möglichkeit Schritt 2

Nun hat sich ein neues Fenster geöffnet. Gehen Sie links in der Navigation auf „erweitert“ („Advanced“) und öffnen den Reiter. Darunter befindet sich der Punkt „Privacy & Security“. Gehen Sie darauf.

Nun sehen Sie die Kategorie „Privacy protection“. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die blauen Balken bei „Block ads and surf the web up to three times faster" und „Block trackers". Die blauen Balken werden ausgegraut.

Nun sind der Werbeblocker und Tracker offline und Sie sehen Inhalte auf der Seite uneingeschränkt.

Schritt 3

Zweite Möglichkeit Schritt 3

Aktualisieren Sie Ihren Browser, indem Sie auf den kleinen Refresh-Pfeil neben der Adresszeile oben links drücken oder die Taste „F5“ auf Ihrer Tastatur benutzen.

Nun können Sie auf dieser Seite alle Inhalte uneingeschränkt einsehen.

Wie aktiviere ich den Werbeblocker wieder?

Sie wollen Ihren Werbeblocker wieder aktivieren? Kein Problem: Wiederholen Sie die oben gezeigten Schritte und aktivieren Sie den Regler für den Adblocker – schon ist Ihr Werbefilter wieder eingeschaltet.